Über mich

Norwegen 2003, Dovre Fjell
Norwegen 2003, Dovre Fjell

Meine erste digitale Spiegelreflexkamera war eine  Nikon D2X. Inzwischen ist daraus eine D800 (siehe Hintergrundbild) geworden. 

Meine Objektivsammlung umfasst 6 Objektive mit folgenden Brennweiten: 16mm / 24-70 mm /  70-300 mm / 20 mm / 105 mm /  135-400 mm.

Wichtigste Helfer sind mein Gitzo Carbonstativ, eine Funkfernauslösung, zwei Grau-Verlaufsfilter,  und ein Lowe Fotorucksack.

1990 am Mt. McKinley, heute Denali, 6190 m
1990 am Mt. McKinley, heute Denali, 6190 m
Blick vom Großen Knollen auf den Oberharz, Panorama, 24 Bilder in 3 Reihen, Brennweite 50 mm
Blick vom Großen Knollen auf den Oberharz, Panorama, 24 Bilder in 3 Reihen, Brennweite 50 mm

 Allein das Aufnehmen macht Spaß.

Auch beim Hineinzoomen, in das fertige Bild, kommt Freude auf. :-) Gut Licht!

 

 

 

 

Hallo!

Ich heiße Günther Koch. 

Seit vielen Jahrzehnten gilt meine Leidenschaft der Naturfotografie.

Nein, ich bin kein Profi, aber ich habe professionelle Ansprüche. Angefangen hat es (das Knipsen) in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Erst in den Achtzigern habe ich Ernst gemacht. "Grundlagen der Fotopraxis"war das erste Buch von vielen weiteren. Ich habe ihm viel zu verdanken.  Diavorträge, Kalender, Veröffentlichungen in Zeitungen und Katalogen folgten. 

2015 hatte mein Film "Harzreise, auf den Spuren von Heine und Goethe durch den Harz" im Herzberger Kino Premiere. Das Haus war mehrere Tage ausverkauft. Wer mehr wissen möchte folge bitte diesem Link

Aufstieg zum Mt. Mc.Kinley
Aufstieg zum Mt. Mc.Kinley

Meine zweite große Leidenschaft sind die Berge. Die höchsten waren der Nevado Sajama (6542 m) und der Illimani (6439 m) in Bolivien. 1990 stand ich auf dem Mt. McKinley (6190 m) in Alaska. Seitdem sind einige Jahre vergangen. Meine fotografischen Ausflüge starte ich heute hauptsächlich in meiner Heimat dem Harz.

In letzter Zeit beschäftige ich mich vor allem mit der Panoramafotografie. Ich benutze dabei das Panoramasystem  VR Pro II von Novoflex. Damit sind mehrreihige Panoramen möglich. Das Bild links besteht z.B. aus 24 Aufnahmen, aufgeteilt in 3 Reihen von jeweils 8 Fotos. In einer Stitch- Software zusammengesetzt, bei mir Panoramastudio (www.tshsoft.de), als Tiff-Datei abgespeichert, ergibt sich dabei ein Speichervolumen von 582 MB.